VORSCHAU

BERNER KANTONALVERBAND

 


  

Munitaufe Bernisch-Kantonales Schwingfest 2015 in Seedorf


Der Sieger Muni des Bernisch Kantonalen Schwingfest 2015 heisst

„Hans-Adrian vom Frienisberg“! Im Kreis des OK, der Sponsoren und

weiterer Gäste wurde die feierliche Taufe genau ein Jahr vor dem

Grossanlass auf dem Chutzenturm vollzogen. Das ehrenvolle Amt der

Munigotte und des Munigöttis übernehmen Regierungsrätin Beatrice

Simon und Spitzenschwinger Christian Stucki. Begleitet wurde der Muni

von den flotten Ehrendamen.

 

Hans-Adrian vom Frienisberg wurde am 29.03.2013 geboren und bringt aktuell 500 kg auf die Waage. Der Original Simmentaler Muni stammt väterlicherseits von Dario ab, die Mutter ist Zora, welche in ihren 4 Laktationen einen Durchschnitt von 8325 Liter erreichte. Eingestallt bleibt der Sieger Muni bei seinem Besitzer, Walter Schott, in Hermrigen. Gespendet wurde er von Adrian Degenmann (Weiss + Appetito AG) und Hans Nussbaum (Glas Nussbaum AG). Johann Santschi, Vizepräsident und Chef Gabenkomitee, taufte das friedliche Tier mit Weihwasser vom Bielersee. Durch das gesamte Programm führte der bekannte Moderator Albi Saner, wie gewohnt fachkundig und witzig. Das OK durfte am Abend auch die Hauptsponsoren präsentieren: Dachser, Eichhof, Lidl, Raiffeisen, Schenker Storen und Toyota. Nur mit der Unterstützung der Sponsoren und dem klaren Bekenntnis zum Schwingsport kann das Bernisch Kantonale Schwingfest 2015 in Seedorf realisiert werden. Der OK-Präsident Christian Nussbaum informierte gemeinsam mit dem Gesamt-OK über den Planungsstand der Arbeiten. Es werden rund 10‘000 Schwingfestbesucher erwartet, Schwingern und Schwingfreunden soll mit einer optimalen Infrastruktur ein einmaliges Schwingerlebnis garantiert werden.